Volleyballcamp 2021

Wie die letzten 20 Jahre auch, wurde dieses Jahr eine Woche in Langenlois gepritscht und gebaggert...

 

 

 

 

 

 

 

 

Egal ob im stehen oder sitzen... Immer am Ball!!!
Egal ob im stehen oder sitzen... Immer am Ball!!!

Die Vorzeichen waren nicht optimal - Gartenbauschule wurde renoviert und auch die Sporthalle konnte nicht durchgehend belegt werden. Trotzdem wurde der Versuch unternommen einen guten Start in die Volleyballsaison zu gewährleisten.

 

Im nachhinein können wir mit Recht behaupten - der Aufwand hat sich auf alle Fälle gelohnt. Die Teilnehmerzahl kann sich zwar noch nicht mit alten Höchstwerten aus früheren Jahren messen, aber mit knapp 70 Teilnehmerinnen, waren wir mehr als ausbucht.

 

6 Tage wurde in 4 Sporthallen bis zu 3 mal am Tag gepritscht, gebaggert und angegriffen. Eine gröbere Verletzung hatten wir leider Anfang der Woche zu verzeichnen, aber ansonsten verlief die Woche weitgehend konzentriert und ruhig. Auch das Coronakonzept konnte gut umgesetzt werden mit Anreise unter 3 G Auflagen und mehrfachen Testungen unter der Woche.

 

Der Versuch ist auf alle Fälle geglückt - die Reservierungsanfrage ist schon gestellt und wir hoffen auch nächstes Jahr wieder ein ähnliche Anzahl an Mitgliedern in Langenlois begrüßen zu dürfen.

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    kimi (Montag, 06 September 2021 20:51)

    Super Bericht und ich es sieht nach einem gelungenen CAMP aus!!

  • #2

    Sabine (Dienstag, 07 September 2021 10:05)

    Danke für diesen Nachbericht und die Fotos! Es war ein super Camp > unseren vier Jungs hat es total viel Spaß gemacht!